Klarry.de
Geld Verdienen, Online Marketing, Linkbuilding und SEO Tipps

Verdienst durch Buchempfehlungen von Amazon

Amazon bietet nun schon seid langer Zeit die Möglichkeit an, mit Buchempfehlungen Geld zu verdienen. Eine Empfehlung muss es nicht immer sein. Es reicht Links zu den Produkten auf der eigenen Webseite zu schalten die den Besucher zum Kauf animieren. Das Amazon PartnerNet bezahlt dann dem Webmaster eine Provision für jedes verkaufte Produkt.

Wie viel kann ich bei Amazon verdienen?

Wie immer gibt es eigentlich keine Grenzen, leider sieht das bei den meisten von uns anders aus. Meiner Meinung nach ist Amazon nicht die beste Wahl um schnell mit einer Webseite zu verdienen. Die Provisionen betragen:

Verkaufte Artikel pro Monat

Grundwerbekosten-erstattung physische Artikel in %

Geschenkgutscheine in %

MP3 Downloads

1-20

5,0%

6,0%

10,0%

21-50

5,5%

6,0%

10,0%

51-400

6,0%

6,0%

10,0%

401-1.000

6,5%

6,0%

10,0%

1.101-3000

7,0%

6,0%

10,0%

3.001-10.000

7,5%

6,0%

10,0%

10.001-30.000

8,0%

6,0%

10,0%

30.001+

9,0%

6,0%

10,0%

Nun ist es wieder an der Zeit für ein Beispiel zur Verdeutlichung. Nehmen wir an, wir sind der Webmaster einer Webseite die am Tag 50 Besucher hat. Unsere Webseite handelt von einem Beispiel und wir können darum das Buch „Ein Beispiel Buch“ von „Onkel Tom“  für 14,00€ empfehlen. Von ca. 200(4Tage) Besuchern kaufen nun sogar 3 Leute dieses Buch, denn unsere Beschreibung ist wirklich sehr gut gelungen. Kleine Rechnung: 30 (Tage) / 4 (Tage) = ca. 7 (Anzahl der 4Tage) * 3 (Käufer) = 21 (Käufe) somit 5,5% (Provision) weiter geht‘s 14,00€ (Buchpreis) * 21 (Käufe) * 5,5% (Provision) = 0,77€ (pro Buch) * 21 (Käufe) = 16,17€ im Monat, da lassen sich mit Adsense sicher bessere Einnahmen erzielen.

Einbau von den Amazon Ads (Buchempfehlungen in unserem Fall)

Der Einbau der Ads ist sehr simple Amazon bietet viele verschiedene Möglichkeiten vom Banner bis zum ganzen Shop. Den passenden Code dazu findet man direkt auf der Webseite des PartnerNets. Nach einer Anmeldung hat man die Möglichkeit direkt von der Amazon Webseite Produkte zu seinem Shop hinzuzufügen. (2 Klicks)

Die Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Einfacher Einbau in die Webseite
  • Gute Hilfe auf der Amazon Webseite
  • Gute Übersicht/Statistik über die Einnahmen usw.
  • Viele Produkte aus allen Bereichen

Nachteile:

  • Oft nur geringe Einnahmen
  • Kein Partnerprogramm (Keine Beteiligung am Gewinn der anderen)
  • Keine optimale Anpassung an die Homepage

b8gji6ench   <- technorati :P

3 Antworten auf Verdienst durch Buchempfehlungen von Amazon

  • alfred sagt:

    Warum empfehlen “wir” kein Buch mit einen höheren Preis, z.B. 20€, 50€ oder mehr €. Zudem hoffen “wir” doch, dass “unsere” Besucherzahlen steigen und nicht stagnieren. Die geringen Einnahmen lassen sich hin oder her rechnen, 16,17€ decken bei den allermeisten Bloggern die Webhosting-Kosten, denn wirklich reich (mit bloggen) werden in Deutschland sicher nur wenige.

  • Thomas sagt:

    Es ist so eine Sache, ob es bezüglich Affiliates noch funktioniert. Wenn ich an Amazon denke, dann fallen mir schon einige Kollegen ein, die ganz gutes Geld machen konnten, jedoch hing dies sehr stark von der Thematisierung ab. Handelte es sich um Bücher über die Wirtschaft, kosteten diese natürlich entsprechend und dementsprechend hoch waren die Zusatzeinnahmen. Jeder Bereich hat seine Daseinsberechtigung, auch die damalige Nische von Versicherungen, bestimmten Elektrogeräten, PC-Zubehörteilen, aber die Frage ist jedes Mal, ob eine Montarisierung so viel Sinn macht, wenn die Besucherzahlen und die Klickrate einfach noch zu gering sind/ist.

  • walter sagt:

    >da lassen sich mit Adsense sicher bessere Einnahmen erzielen

    da bin ich mir gar nicht so sicher 1500 user macht vielleicht 4500 imp im monat, klickrate <1%, 0,25 €/click beim skyscraper sind nur <11 €

    nur sind deine einnahmen für amazon viel zu hoch angesetzt.

    klickrate vielleicht 2,5%, konversion 15% macht 5,6 verkäufe im monat

    grüsse

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>